Wohnbereichsleitung (m/w) für unseren beschützenden Wohnbereich

Einsatzort:

Küterstraße 7
12105 Berlin
Tel: 030/ 939 568 - 0
karriere.domicil-seniorenresidenzen.de/standorte/berlin-mariendorf/

Stelle frei ab:

zum 01.12.2017

Stellentyp:

Vollzeit

Ihr Job:

Per 01.12.2017 suchen wir eventuell genau Sie !?!

Eine Ausbildung als examinierte Pflegefachkraft (m/w) und die Zusatzqualifikation zur Wohnbereichsleitung sind die wichtigsten Voraussetzungen für diese anspruchsvolle Position. Von Vorteil wäre noch die Weiterbildung zur Geronto-Psychiatrischen Fackraft. Dank einem hohen Maß an Empathie und Humor sind Sie den Herausforderungen im Sonderpflegebereich bestens gewachsen. Wenn Sie Ihren Job mit Leidenschaft machen, motiviert und flexibel sind außerdem bereit sind, sich voll und ganz auf das Wohlbefinden unserer Bewohner zu konzentrieren, sind Sie bei uns herzlichen willkommen.

 

 

Ihr Profil:

  • Mehrjährige praktische Erfahrung im Bereich der direkten Pflege
  • Weiterbildung zur Wohnbereichsleitung oder Bereitschaft, diese Qualifikation zeitnah zu erwerben
  • Erste Leitungserfahrung sowie soziale und fachliche Kompetenz in der Führung eines Teams
  • Offenes, positives Auftreten gegenüber Bewohnern, Angehörigen und Dienstleistern
  • Organisationsgeschick und Flexibilität
  • Durchsetzungsvermögen, wirtschaftliches Denken
  • Kommunikations- und Beratungstalent
  • Bereitschaft zur Mitarbeit in einrichtungsübergreifenden Projekten
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS Office, Inter- und Intranet)

Wir bieten Ihnen:

  • Durchdachte und strukturierte DOMICIL-PFLEGEPROZESSE©, deren Umsetzung Sie organisieren, kontrollieren und evaluieren
  • Einrichtungsinterner und -übergreifender Informationsaustausch auf Leitungsebene (Workshops, Intranet und mehr)
  • Qualifizierte Unterstützung durch das Qualitätsmanagement
  • Mitarbeit an einrichtungsübergreifenden Projekten zur Optimierung der Versorgung unserer Bewohner und der Arbeitsprozesse aller Mitarbeiter
  • Fachlichen Austausch zu allen pflegerelevanten

Ihr Ansprechpartner

Thomas Stajer, Eröffnungsmanagement