Jobs im Qualitätsmanagement bei DOMICIL

Standardisierte Pflegeprozesse sichern höchste Qualität

Wir sagen Ja zu Qualität

Wachsende Anforderungen an die professionelle Pflege erfordern ein lückenlos funktionierendes Qualitätsmanagement. Daher investieren wir viel in gute Vorbereitung, praxisorientierte Schulung und kontinuierliche Weiterbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Unsere anerkannten und standardisierten DOMICIL-Pflegeprozesse sind dafür nur ein Beispiel. Regelmäßige Top-Bewertungen in den üblichen Pflege-Rankings geben uns die Gewissheit, dass wir vieles richtig machen. Dennoch arbeiten wir ständig daran, noch besser zu werden. Unterstützen Sie uns dabei!

Unser einrichtungsübergreifendes Qualitätsmanagementteam besteht aus erfahrenen Qualitätsmanagementbeauftragten, Praxisanleitern und fachlich ausgebildeten Überleitungs-, Pflegestufen- und Dokumentationsbeauftragten, die mit Leidenschaft bei der Sache sind und pflegen das Qualitätsbewusstsein bei Führungskräften und Pflegepersonal gleichermaßen. Von Herzen, jeden Tag.


DOMICIL-Pflegeprozesse

Unsere standardisierten DOMICIL-Pflegeprozesse sind das Ergebnis einer mehr als zehnjährigen Unternehmensgeschichte und den damit einhergehenden Erfahrungen. Die Prozesse sind dynamisch wie wir, bleiben offen für Bewegung und Wandel und beziehen neueste wissenschaftliche Erkenntnisse immer mit ein. Sie erleichtern uns die Arbeit an jedem Tag. Sie führen zu mehr Effizienz und machen uns nicht zuletzt zu einem der führenden Pflegeheimbetreiber in Deutschland.

Pflege mit Gütesiegel

Neben den Leistungen nach Pflegestufen und sehr guten Beurteilungen durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherungen zählt bei DOMICIL vor allem eins: die Zufriedenheit und entsprechende Bestätigung durch unsere Bewohner. Dies ist die größte Auszeichnung für uns und jedes Jahr freuen wir uns aufs Neue darüber.


Unsere aktuellen Stellenangebote

4-Säulen-Modell: Qualitätsmanagementbeauftragte/r mit Schwerpunkt Risikomanagement, Schweinfurt

Ihre Schwerpunkte:

  • Gefährdungsbeurteilung im Rahmen des täglichen Bewohnerscreenings
  • Erarbeitung, Umsetzung und Überwachung definierter Pflegemaßnahmen
  • Überwachung der Gefährdungspotenziale im Verlauf
  • Fallweise Bearbeitung von Maßnahmen bei pflegerischen Auffälligkeiten
  • Aktive Unterstützung/Sicherstellung der Behandlungspflege

Als Risikomanager haben Sie die Gefährdungen bei unseren Bewohnern im Blick und sorgen dafür, dass diese frühzeitig erkannt und wirkungsvoll bekämpft werden. Im Rahmen der täglichen Inaugenscheinnahme der Bewohnerinnen und Bewohner erheben und dokumentieren Sie das spezifische Gefährdungspotenzial und entwickeln daraufhin proaktiv pflegerische Maßnahmen, die dem entgegenwirken. Außerdem überwachen Sie die Umsetzung notwendiger Maßnahmen oder setzen diese fallweise auch selbst um.

Details

4-Säulen-Modell: Qualitätsmanagementbeauftragte/r mit Schwerpunkt Risikomanagement, Neu-Isenburg

Ihre Schwerpunkte:

  • Gefährdungsbeurteilung im Rahmen des täglichen Bewohnerscreenings
  • Erarbeitung, Umsetzung und Überwachung definierter Pflegemaßnahmen
  • Überwachung der Gefährdungspotenziale im Verlauf
  • Fallweise Bearbeitung von Maßnahmen bei pflegerischen Auffälligkeiten
  • Aktive Unterstützung/Sicherstellung der Behandlungspflege

Als Risikomanager haben Sie die Gefährdungen bei unseren Bewohnern im Blick und sorgen dafür, dass diese frühzeitig erkannt und wirkungsvoll bekämpft werden. Im Rahmen der täglichen Inaugenscheinnahme der Bewohnerinnen und Bewohner erheben und dokumentieren Sie das spezifische Gefährdungspotenzial und entwickeln daraufhin proaktiv pflegerische Maßnahmen, die dem entgegenwirken. Außerdem überwachen Sie die Umsetzung notwendiger Maßnahmen oder setzen diese fallweise auch selbst um.

Details

4-Säulen-Modell: Dokumentationsbeauftragte/r mit Schwerpunkt Überleitungs-, Höherstufungs-, und Dokumentationsmanagement, Hannover - Nikolaiviertel

Ihre Schwerpunkte:

  • Begleitung des Bewohners in der Eingewöhnungsphase
  • Vereinbarung benötigter Pflegemaßnahmen
  • Aktives Pflegegradmanagement
  • Unterstützung/Sicherstellung der Behandlungspflege

Als Pflegeüberleitungsmanager sind Sie von Anfang an mit unseren neuen Bewohnern in engem Kontakt. Dies beginnt beim Hausbesuch vor dem Einzug, um die benötigten pflegerischen Maßnahmen festzustellen und zu vereinbaren und reicht über die Erstellung der Pflegeprozessdokumentation bis hin zum aktiven Pflegegradmanagement und darüber hinaus. Dazu gehören auch die eigenständige Versorgung und Begleitung des Bewohners/der Angehörigen in den ersten Tagen und Wochen nach dem Einzug oder einer Krankenhausrückverlegung sowie die regelmäßige Tourenbegleitung, um Pflegeaufwand und Einstufung sicher beurteilen zu können.

Details