4-Säulen-Modell: Qualitätsmanagementbeauftragte/r mit Schwerpunkt Risikomanagement, Lübeck- Am Holstentor

Einsatzort:

Lübeck - Am Holstentor
Werner-Kock-Straße 5
23554 Lübeck
Tel.: 04 51 / 317 05 - 0
Fax: 04 51 / 317 05 - 99
E-Mail: Karriere@Domicil-AmHolstentor.de

Stelle frei ab:

  • sofort

Stellentyp:

  • Vollzeit

Ihr Job:

Ihre Schwerpunkte:

  • Gefährdungsbeurteilung im Rahmen des täglichen Bewohnerscreenings
  • Erarbeitung, Umsetzung und Überwachung definierter Pflegemaßnahmen
  • Überwachung der Gefährdungspotenziale im Verlauf
  • Fallweise Bearbeitung von Maßnahmen bei pflegerischen Auffälligkeiten
  • Aktive Unterstützung/Sicherstellung der Behandlungspflege

Als Risikomanager haben Sie die Gefährdungen bei unseren Bewohnern im Blick und sorgen dafür, dass diese frühzeitig erkannt und wirkungsvoll bekämpft werden. Im Rahmen der täglichen Inaugenscheinnahme der Bewohnerinnen und Bewohner erheben und dokumentieren Sie das spezifische Gefährdungspotenzial und entwickeln daraufhin proaktiv pflegerische Maßnahmen, die dem entgegenwirken. Außerdem überwachen Sie die Umsetzung notwendiger Maßnahmen oder setzen diese fallweise auch selbst um.

Ihr Profil:

  • Examinierte Pflegefachkraft mit mehrjähriger praktischer Erfahrung in der direkten Pflege – gerne auch als Wohnbereichsleitung
  • Sehr gute Kenntnisse der Qualitätsprüfungs-Richtlinien nach §114 SGB XI
  • Hohe Pflegefachkompetenz und wertschätzender Umgang mit Bewohnern und Mitarbeitern
  • Ausgeprägtes Organisations- und Planungsgeschick
  • Durchsetzungsvermögen und wirtschaftliches Denken
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office, Inter- und Intranet)

Wir bieten:

  • Durchdachte und strukturierte DOMICIL-PFLEGEPROZESSE© zur Umsetzung im Bezugspflegesystem
  • Ausführliche, langfristige Einarbeitung im Wohnbereichsablauf und in der PC-gestützten Dokumentation durch erfahrene Pflegefachkräfte
  • Qualifizierte Unterstützung durch das Qualitätsmanagement 
  • Interne und externe Weiterbildungen
  • Mitarbeit an einrichtungsübergreifenden Projekten zur Optimierung der Versorgung unserer Bewohner und der Arbeitsprozesse aller Mitarbeiter
  • kostengünstiges Personalessen
  • kostenlose Getränke am Arbeitsplatz
  • rabattiertes Firmen – Abo im Nahverkehr( nah.sh) mit zusätzlichem Zuschuss durch die Zentrale 15 Euro ( Eigenanteil für das Monatsticket für die gesamte Region Lübeck liegt bei knapp 43 Euro)
  • kostenlose Massagen am Arbeitsplatz
  • kostenlose Mitarbeiter – Events
  • Berücksichtigung von Wünschen in der Dienstplangestaltung
  • frühzeitige und feste Urlaubsplanung
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • kostengünstige Einkaufsmöglichkeiten in einem Mitarbeiter – Vorteilsportal mit weit über 600 registrierte Firmen aus den Bereichen Reisen, Auto, Mode, Elektronik, Freizeit

…..und sicherlich noch so einiges mehr

Ihre Ansprechpartnerin

Dajana Branke